Selfcare & Awareness

Inspiration für selfcare:

  • nichts tun (zB einfach in die Sonne/aufs Sofa/ins Bett legen)
  • ein Buch lesen (vielleicht auch das Lieblingsbuch einfach noch mal)
  • Musik hören oder selbst machen, wenn du ein Instrument spielst
  • deine Gedanken aufschreiben oder zeichnen
  • Yoga machen/meditieren
  • wenn du ein Haustier hast und es gerne kuschelt: kuscheln!
  • mit Freund*innen schreiben/telefonieren
  • eine Gesichtsmaske ausprobieren (vielleicht sogar selbst machen?)

Außerdem:

Denkt dran, genug zu trinken! Das ist sehr wichtig (für die Revolution) 😀
Hier noch zwei Rezepte für Limo:

Erdbeer-Minz-Limo

Zutaten:

  • 30 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml frisch gepresster Zitronensaft (das sind etwa 3 bis 4 Zitronen)
  • 500 g Erdbeeren
  • eine Handvoll frische Minzblätter

Und so geht’s:

  1. Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben
  2. auf mittlerer Stufe erhitzen
  3. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat (-> Sirup)
  4. Wenn die Masse zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten auskühlen lassen.
  5. Erdbeeren und Minze pürieren
  6. Zitronensaft und Sirup unterrühren, bis alles gut vermischt ist
  7. … Und fertig!

Zitronenlimonade

Zutaten:

  • 150 ml frisch gepresster Zitronensaft (Saft von zwei Zitronen)
  • 1 Liter Leitungswasser
  • 50 g Zucker (oder weniger)
  • eine Prise Salz
  • Zitronenmelisse

Und so gehts:

  1. 500 ml Wasser mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf unter rühren
  2. kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
  3. abkühlen lassen
  4. mit dem Zitronensaft und dem restlichen (kaltgestellten) Wasser aufgießen
  5. mit der Zitronenmelisse verfeinern
  6. … Und fertig!

Hilfe

Sich Hilfe zu holen, ist nichts Schlimmes – ob bei Freund*innen, der Familie oder
geschulten Personen. Gerade in der aktuellen Situation, die für alle belastend ist, möchtest
du vielleicht mit einer außenstehenden Person reden.
Solltest du Hilfe benötigen, sind hier einige wichtige Kontakte:

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte:

Fax: 030 340 60 66 07
info.deaf@bmg.bund.de
info.gehoerlos@bmg.bund.de
Gebärdentelefon (Videotelefonie): https://gebaerdentelefon.de/bmg/

Sucht- und Drogen-Hotline:

01805 31 30 31

Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen”:

0800 116 016
(Nicht nur für Frauen! Jede*r kann hier anrufen, um Hilfe zu bekommen.)

Depressions-Hotline:

33 445 33

Telefonseelsorge:

0800 111 0 111 und 0800 111 0 222

Kinder- und Jugendtelefon:

0800 111 0 333

Apothekennotruf, aus dem Festnetz (kostenlos):

0800 00 22833

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.